NACHHALTIGE BARFUßSCHUHE

Nullabsatz & Zehenfreiheit

BARFUßSCHUHE AUS DEUTSCHLAND*

Handgenähte Kautschuksohle

20 TAGE RÜCKGABE

Versand und Rücksendung mit DHL
X

FAQ und Kontakt

Hier findest Du Antworten auf die Fragen, die uns häufig gestellt werden. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, sende uns doch einfach eine E-Mail oder rufe uns an.

Sohle

Ist die Sohle lösungsmittelresistent

Mit unserer Kautschuk Sohle musst Du keine Angst vor schädlichen Umwelteinflüssen haben. Egal ob an der Tankstelle oder der Werkstatt, unser Kautschuk ist extrem widerstandsfähig und lässt sich nicht so leicht in seine Bestandteile auflösen. Von daher gibt es keine Einschränkungen im täglichen Gebrauch und für Dich keinen Grund, sich Gedanken über solche Nebensächlichkeiten zu machen.

1
Ist die Sohle nur geklebt oder auch genäht?

Die Sohle wird mit einem Kleber lediglich fixiert und dann per Hand an den Schaft genäht. Eine Naht ist Ausdruck handwerklichen Könnens und wesentlich beständiger als eine reine Verklebung.   

1
Wie lang ist die Lebensdauer der ZAQQ Kautschuksohlen?
Eine Sohle ist immer ein Kompromiss zwischen Flexibilität, Haftung und Verschleiß. Auch wir können kein perpetuum mobile erfinden. Besonders Barfußschuhe leben davon, eine möglichst dünne Sohle zu besitzen, die Dir maximale Beweglichkeit garantiert. 
 
Unsere Kautschuksohle hat einen der geringsten Abriebswerte der Branche. Darauf sind wir besonders stolz. Dies wurde schon durch viele Veröffentlichungen belegt. Martin Müller zum Beispiel, der von Gibraltar zum Nordkapp lief, sagt über unsere Sohle: 
 
"Die Sohle scheint trotz ihrer dünnen Bauweise kaum Abrieb aufzuweisen. Selbst nach einer langen Strecke über Asphalt sind keine sichtbaren Abnutzungserscheinungen zu erkennen."
 
Du kannst Dir also sicher sein, mit einer ZAQQ Sohle besitzt Du eine der fortschrittlichsten und haltbarsten Sohlen im Bereich der Barfußschuhe.  
1
Wie sieht es mit der Dichtigkeit der Sohlennaht aus?
Ein Schuh besteht aus vielen Nähten, nicht nur der Sohlennaht. Eine Naht  bedeutet immer auch ein Loch im Material, wo der Faden hindurch geführt wird. Allerdings ist der große Vorteil von Kautschuk, das sich das Loch der Sohle sofort wieder schliest. Darüber hinaus verwenden wir Polyamid als Garnmaterial, welches keine Feuchtigkeit nach innen trägt. Du brauchst also keine Angst vor nassen Füßen durch unsere Sohlennaht zu haben. 
 
Im Gegenteil, bei nicht genähten Schuhen weicht oft der Kleber durch Feuchtigkeit auf. Das siehst du, wenn Du "normale" Schuhe im Bereich der Knickfalte anschaust. Häufig löst sich bereits nach mehreren Wochen die Sohle vom Schaft. 
1
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular